Aufregender Tag im Filmstudio

Als Team Deutschland (mit blauen T-Shirts) waren Lena Schaller, Julia Wührl, Linus Burger von der Klasse 4a der Marien-Grundschule bei der Quizshow "1,2 oder 3". Mit im Bild (rechts) Kamerakind Benjamin Can Fiedler, ein ehemaliger Schüler der Marien-Grundschule. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
29.01.2015
24
0

Vor dem "Wissenstest" war Lena, Julia und Linus nicht bange. Bei "1,2 oder 3" hüpften die Grundschüler munter über die Felder.

Fast schon "alte Hasen" sind die Mädchen und Buben der Marienschule, geht es um Auftritte im Fernsehen. Erneut war eine Klasse bei der Quizshow "1,2 oder 3" dabei. Ob die Kinder aus der Kreisstadt gewonnen haben, will der Veranstalter nicht herausrücken. Spätestens bei der Ausstrahlung am 11. April ist es kein Geheimnis mehr.

Lena Schaller, Julia Wührl und Linus Burger von der Klasse 4a der Marien-Grundschule der Kreisstadt sind bei dem ZDF-Kinderquiz "1, 2 oder 3" gegen ein Team aus Österreich sowie einem anderen internationalen Land angetreten. Die Aufzeichnung der Sendung fand am 19. Januar erstmals in den Bavaria Film- und Fernsehstudios München statt. Mit dabei war als Kamerakind auch Benjamin Can Fiedler, ein ehemaliger Schüler der Marien-Grundschule.

Vor dem Mikrofon

Bei der Bewerbung für die Teilnahme an dem Kinderquiz war einmal mehr Klassenlehrer und Konrektor Dr. Matthias Holl erfolgreich. Er war zur Unterstützung seiner Kandidaten mit nach München gereist, ebenso Schüler der Klassen 4a und 4c sowie Klassenlehrerin Kathrin Rüth. Das Thema der Sendung lautete: "Vor dem Mikrofon".

Bereits vor zwei Jahren haben drei Kinder der Marienschule ihr Quiztalent bei "1,2 oder 3" bewiesen. Am Ende konnte sie gegen die Kontrahenten einen 2. Platz erreichen. Schlechter, so viel sei verraten, waren die Schüler aus der Kreisstadt auch bei ihrem jüngsten Auftritt nicht. Neben der Platzierung war natürlich der Tag in dem Filmstudio schon ein aufregendes Erlebnis. Das hatten vor kurzem auch drei weitere Kinder der Marienschule, die sich den kniffeligen Fragen von Moderator Elton stellen durften.

Moderator Elton

Bereits seit 1977 gibt des die Sendung "1,2,3", die damit dienstälteste Quizshow für Kinder im deutschen Fernsehen. Als erster Moderator war Michael Schanze am Start. Seit fünf Jahren ist Elton der aktuelle Quizmaster, gemeinsam mit der sprechenden Robbe Piet Flosse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.