Ausflug in die geheimnisvolle Welt der Bienenvölker

Ausflug in die geheimnisvolle Welt der Bienenvölker (axs) Überall in der Luft summt und brummt es - es wimmelt nur so von Honigbienen. Und mittendrin sind 20 Kinder, ausgerüstet mit Imker-Schutzkleidung. Beim Ferienprogramm des Imkervereins konnten sie so die kleinen Honig-Lieferanten ganz ohne Gefahr aus der Nähe betrachten. Zur Stärkung bekam jeder zu Beginn des Vormittags erst einmal ein Honigbrot, anschließend erfuhren die Kinder Wissenswertes über die Bienen. Mit Hilfe eines Films konnten sich die
Lokales
Tirschenreuth
07.09.2015
0
0
Überall in der Luft summt und brummt es - es wimmelt nur so von Honigbienen. Und mittendrin sind 20 Kinder, ausgerüstet mit Imker-Schutzkleidung. Beim Ferienprogramm des Imkervereins konnten sie so die kleinen Honig-Lieferanten ganz ohne Gefahr aus der Nähe betrachten. Zur Stärkung bekam jeder zu Beginn des Vormittags erst einmal ein Honigbrot, anschließend erfuhren die Kinder Wissenswertes über die Bienen. Mit Hilfe eines Films konnten sich die Neugierigen schon einen ersten Eindruck von dem machen, was sie direkt im Anschluss im Garten erwartete. Dort wurden unter der Anleitung von erfahrenen Imkern zwei echte Bienenstöcke geöffnet. Im Inneren der Bienenbehausungen durften die Kinder unter ihren Schutzhauben Ausschau nach der Königin halten. Inmitten ihrer kleinen brummenden Untertanen war diese gar nicht so leicht zu finden. Nach dem interessanten Ausflug in die Welt der Honigbienen war sich ein Teilnehmer sicher: "Ich will später Imker werden." Im Bild die Kinder mit dem Vorsitzenden des Imkervereins, Helmut Standfest. Bild: axs
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.