Backnachmittag der Kommunalen Jugendpflege
Windbeutel und Muffins

Mächtig viel Spaß hatten die Jugendlichen beim Backkurs der Kommunalen Jugendarbeit. Die leckeren Sachen wurden auch gleich verköstigt. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
29.04.2015
0
0
"Gemeinsam backen wir's" unter diesem Motto stand der Freitagnachmittag für eine Gruppe backfreudiger Jugendlicher ab 11 Jahren. Unter der Anleitung der Kommunalen Jugendpflegerin Theresia Kunz gab es in der Lehrküche des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, nach einem gegenseitigen Kennenlernen zunächst eine kurze Einführung zur Herstellung unterschiedlicher Teige.

Nach dem den Teilnehmerinnen praktisch demonstriert worden war, welche Besonderheiten beim Brandteig zu beachten sind, gingen die Jugendlichen selbst zu Werke. Tatkräftig unterstützt von Betreuerinnen der Kommunalen Jugendarbeit entstanden innerhalb kurzer Zeit süße und pikante Windbeutel, ein Mexikanischer Apfelkuchen, Brötchen, Knäckebrot und Schokotaler, Muffins, Nussecken, und Löffelbisquits. Nach getaner Arbeit wurden am frühlingshaft gedeckten Tisch die Backergebnissen gut gelaunt verköstigt. Dabei wurden die soeben gemachten Backerfahrungen rege miteinander ausgetauscht.

In einem Ernährungsquiz konnten die Bäckerinnen ihr Wissen unter Beweis stellen. Für die drei Erstplatzierten gab es kleine Preise. Jede Teilnehmerin bekam die Rezepte in einem extra zusammengestellten Backheft für zu Hause zum Nachmachen mit. Nach dem kreativen Nachmittag rund ums Backen waren sich alle einig: Backen macht Spaß und gemeinsam (b)ackt man vieles leichter.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.