Betthupferlgeschichten ab dem 8. Dezember am Pagodenzelt am oberen Markt
Den Tag ausklingen lassen

Lokales
Tirschenreuth
20.11.2014
0
0
Bald werden sich wieder Plätzchen-, Glühwein- und Bratwürstchendüfte mischen, der Marktplatz im Lichterglanz des Christbaumes und der Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen. Dann ist es wieder Zeit für die Betthupferlgeschichten im Pagodenzelt am oberen Marktplatz.

Das Stadtmarketing hat wieder viele Vorleser gefunden, die täglich vom 8. bis 22. Dezember, jeweils um 17.30 Uhr, schöne Geschichten vortragen werden. Den Anfang macht am Montag, 8. Dezember, Monika Zeitler die Leiterin des Katholischen Kindergartens. Mitmachen werden auch das Moderne Theater Tirschenreuth, der FC Tirschenreuth, die Krippenfreunde und der einheimische Imkerverein.

Klein aber fein

Die Akteure werden teils Geschichten vorlesen, teils sich um das leibliche Wohl der Gäste kümmern und auch liebevoll selbst hergestellte Geschenke anbieten. Raum dafür findet sich in der kleinen Budenstadt rings um das Pagodenzelt.

Klein, aber sehr fein, ist die Budenstadt am oberen Marktplatz. Hier entsteht ein geschützter Raum, der schon in den vergangenen Jahren von vielen Besuchern gerne genutzt wurde. Hier können Kinder besinnliche Momente erleben, sich mit ihren Freunden treffen und den Tag an der frischen Luft ausklingen lassen. Und auch Erwachsene finden gemütliche Rahmenbedingungen zu einem netten Gespräch mit Freunden.

Das Stadtmarketing und die beteiligten Vereine werden die kleine Budenstadt wieder weihnachtlich gestalten, so dass jeder Gast ein bisschen Weihnachtsstimmung mit in den Alltag nehmen kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.