Blauer Himmel und Sonne statt November-Grau

Blauer Himmel und Sonne statt November-Grau (jr) "Das Sterben ist die letzte große Lebensaufgabe", heißt es, wenn ein lieber Mensch die Erde verlassen muss. An Allerheiligen und Allerseelen gedenken die katholischen Christen ihrer Verstorbenen. Oft von weither kommen die Gläubigen zurück in die Heimat, um am Grab der Lieben stille Zwiesprache zu halten. Ein strahlend-blauer Himmel mit viele Sonnenschein statt November-Grau begleitete auch heuer wieder die Gräbersegnung, wie hier in Konnersreuth mit Pfar
Lokales
Tirschenreuth
02.11.2015
2
0
"Das Sterben ist die letzte große Lebensaufgabe", heißt es, wenn ein lieber Mensch die Erde verlassen muss. An Allerheiligen und Allerseelen gedenken die katholischen Christen ihrer Verstorbenen. Oft von weither kommen die Gläubigen zurück in die Heimat, um am Grab der Lieben stille Zwiesprache zu halten. Ein strahlend-blauer Himmel mit viele Sonnenschein statt November-Grau begleitete auch heuer wieder die Gräbersegnung, wie hier in Konnersreuth mit Pfarrseelsorger Pater Benedikt Leitmayr. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.