Bodenkämpfer des Dojos aus der Kreisstadt bei internationalem Wettkampf in Sachsen sehr ...
Gold und Silber für die Grabbler

Lokales
Tirschenreuth
05.03.2015
1
0
Ein erfolgreicher Start ins neue Jahr gelang den Tirschenreuther Grapplern bei den Adidas BJJ Winter Open in Freiberg/Sachsen. Bei dem international besetzten Turnier, bei dem mehrere Hundert Teilnehmer aus fünf Nationen an den Start gingen, erkämpften sich die Sportler des Tirschenreuther Dojos Gold- und Silbermedaillen. Lukas Gruber startete in der Klasse Gi, sowie in der No-Gi Kategorie Weißgurt jeweils in der Schwergewicht +91,5 kg der Herren. Souverän kämpfte er sich in beiden Klassen bis in die Finals vor. Diese verlor er gegen einen routinierten Kämpfer aus Ungarn und gewann jeweils Silber. In der Klasse bis 91,5 kg startete Bernd Fröhlich in der Klasse No-Gi und siegte im Finalkampf vorzeitig mit seiner "Spezialsubmission Footlock" gegen einen Kämpfer von IMAG Hilti Berlin.

Marvin Seitz, der ebenfalls in zwei unterschiedlichen Kategorien antrat, entschied die Klasse No-Gi -73,5 kg der Herren für sich. In der Gesamtwertung konnten sich die Kämpfer des Tirschenreuther Dojos einen hervorragenden 5. Platz sichern und sind bereits jetzt auf Augenhöhe mit renommierten Dojos wie etwa dem Team Fight Fusion Regensburg, Alliance Germany oder Grappling Team Dresden.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.dojo-tirschenreuth.de
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.