Bühne schwebt auf elf Pontons

Lokales
Tirschenreuth
11.05.2015
24
0
Damit der "cooltour-Sommer" im Fischhof-Park im Wortsinn über die Bühne gehen kann, haben am Freitag sieben Helfer des Technik-Teams des Fördervereins die Schwimmpontons zusammengebaut. Sie tragen künftig die sechs mal sechs Meter große neue Bühne zwischen Seenario und Max-Gleißner-Brücke. Aus elf Einzelteilen besteht die Gesamtkonstruktion, die in der Lage ist, 20 Tonnen Gewicht auf dem Wasser zu halten. Zusammengebaut wurde die Unterkonstruktion in der Nähe des Spielplatzes "Fischers Fritz". Mit Seilen und Schnee-Begrenzungspfeilern, die zum Staken umfunktioniert wurden, war das große "Floß" innerhalb von wenigen Minuten an den Platz transportiert, wo es am Montag fixiert werden soll. Dann soll, vorausgesetzt das Wetter spielt mit, auch schon die eigentliche Bühne aufgebaut werden. Danach spreche nichts dagegen, dass die Teilnehmer am "cooltour-Sommer" darauf üben können, so Fördervereinsvorsitzender Vinzenz Rahn.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.