Die Wanderfreunde sind weiter fleißig unterwegs
Loreto und Pilsen

Lokales
Tirschenreuth
03.06.2015
0
0
Die Wanderfreunde haben in diesem Jahr bereits zahlreiche Touren hinter und noch ein umfangreiches Jahresprogramm vor sich. Jeden ersten Montag im Monat treffen sich die Wanderer als Ausgleichssport zu einem Kegelabend im Kettelerhaus und an jedem letzten Freitag im Monat kommen die Mitglieder zur Monatsversammlung ebenfalls im Kettelerhaus zusammen.

Am Donnerstag, 4. Juni, wird das Skihüttenfest des Ski-Clubs bei Rothenbürg besucht. Die Teilnehmer treffen sich um 13.30 Uhr beim OWV-Heim an der Rothenbürger Straße zum gemeinsamen Abmarsch. Am Sonntag, 14. Juni, findet wieder die traditionelle grenzüberschreitende Wanderung nach Loreto in statt. Gemeinsame Abfahrt nach Hatzenreuth ist um 13.30 Uhr beim Landratsamt, von dort wird die Wanderung angetreten. Am 4. und 5. Juli wird das Gartenfest der Almerer beim Volksfestplatz besucht. Außerdem nehmen einige Mitglieder am 5. Juli an der Wallfahrt zum Fahrenberg teil. Am Sonntag, 12. Juli, wird um 13.30 Uhr vom Großparkplatz über den Segelflugplatz und den Trimmpfad zum Gartenfest des Obst- und Gartenbauvereins gewandert.

Zehn Tage später am Mittwoch, 22. Juli, wird eine Heusterz-Wanderung durchgeführt, Abmarsch 13.30 Uhr am Volksfestplatz, Einkehr in der Gaststätte Zeitlos. Am Mittwoch, 5. August, führen die Wanderfreunde auf dem Volksfestplatz das diesjährige Ferienprogramm durch. Die Wanderung zum Wanderfreund Werner Reiter nach Wondreb steht am Sonntag, 9. August, auf dem Programm und am Mittwoch, 12. August, folgt der Vereinsausflug mit umfangreichem Programm nach Pilsen - der Kulturstadt Europas. Hierzu sind noch Plätze frei, Anmeldungen, auch von Nichtmitgliedern, an den Vorsitzenden Eberhard Bauer, Telefon 09631/2911.

Letzter Augusttermin ist am Freitag, 29. 8., die Wanderung ab Neualbenreuth zur Fischzucht Becker. Zu allen Aktivitäten sind interessierte Gäste stets willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.