Ein lauschiger Sommerabends inmitten üppig blühender Blumen

Ein lauschiger Sommerabends inmitten üppig blühender Blumen Zum Auftakt des Veranstaltungs-Programmes des CSU hatte die Frauen-Union zu einer Lesung "Mit Blumen durchs Jahr" mit Musik und Gesang in den Senkgarten des Fischhofparkes in Tirschenreuth ein. Bei herrlicher Abendsonne konnte FU-Vorsitzende Olga Luft zahlreiche Zuhörer begrüßen, die nicht nur auf den angenehm warmen Graniteinfassungen des Senkgartens, sondern auch auf den umliegenden Parkbänken Platz genommen hatten. Bevor Julia Thoma, beglei
Lokales
Tirschenreuth
23.07.2015
2
0
Zum Auftakt des Veranstaltungs-Programmes des CSU hatte die Frauen-Union zu einer Lesung "Mit Blumen durchs Jahr" mit Musik und Gesang in den Senkgarten des Fischhofparkes in Tirschenreuth ein. Bei herrlicher Abendsonne konnte FU-Vorsitzende Olga Luft zahlreiche Zuhörer begrüßen, die nicht nur auf den angenehm warmen Graniteinfassungen des Senkgartens, sondern auch auf den umliegenden Parkbänken Platz genommen hatten. Bevor Julia Thoma, begleitet von Silvia Putzlocher am Akkordeon, das Lied "Die Wiesen voll Blumen" sang, erläuterte Gästeführerin Cornelia Stahl die Bedeutung und Herkunft des Senkgartens. Mit Betrachtungen, Erzählungen und Gedichten führte dann Irmtraud Schicker mit Blumen durchs Jahr. Die Zuhörer mussten sich anfangs kurz in den Winter zurückversetzen, sind doch die Krokusse und Weidenkätzchen die ersten Frühlingsboten, gefolgt von Schlüsselblumen, Veilchen und Tulpen. Das Lied "Die glutrote Rose" führte die Besucher in den Sommer, wo Flieder, Rosen, Nelken und Lavendel mit ihrem Duft dominieren. Mit der Melodie "Drei Lilien" und einer Würdigung der Herbstzeitlose durch Irmtraud Schicker schloss sich der Kreis "Mit Blumen durchs Jahr". Das Lied "Noch sind die Tage der Rosen" bildete den Abschluss des lauschigen Sommerabends inmitten üppig blühender Blumen. "In verwunschenen Gärten", so lautet der Titel der Serenade mit den Rosenfrauen am Sonntag, 2. August, um 17 Uhr im Rosengarten beim MuseumsQuartier.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.