Eindrucksvoller Familiengottesdienst "Unsere Welt ist bunt"

Eindrucksvoller Familiengottesdienst "Unsere Welt ist bunt" (kro) Den Auftakt des St. Peter-Festes bildete ein Familiengottesdienst unter dem Motto "Unsere Welt ist bunt" in der gut gefüllten Kirche. Pater Martin Neubauer zelebrierte mit den beiden Geistlichen, dem indischen Pater Joy aus Beidl, und dem nigerianischen Pater Cyprian aus Pechbrunn, einen internationalen, sehr eindrucksvollen Gottesdienst, der mit rhythmischen Liedern zum Mitmachen einlud. Dafür sorgte die St.Peter-Band. Sechs Kinder aus d
Lokales
Tirschenreuth
02.06.2015
6
0
Den Auftakt des St. Peter-Festes bildete ein Familiengottesdienst unter dem Motto "Unsere Welt ist bunt" in der gut gefüllten Kirche. Pater Martin Neubauer zelebrierte mit den beiden Geistlichen, dem indischen Pater Joy aus Beidl, und dem nigerianischen Pater Cyprian aus Pechbrunn, einen internationalen, sehr eindrucksvollen Gottesdienst, der mit rhythmischen Liedern zum Mitmachen einlud. Dafür sorgte die St.Peter-Band. Sechs Kinder aus dem Tirschenreuther Asylbewerber-Heim trugen in ihrer Landessprache die Fürbitten vor und unterhielten die Besucher mit kleinen Sketchen, diesmal in deutscher Sprache. Nach dem Gottesdienst war auf das angrenzende Gelände des St-Peter-Areals im Nu gefüllt, es mussten sogar noch einige Tische aufgestellt werden, um den großen Andrang Her zu werden. Der Renner des Mittags war natürlich ein deftiger Schweinebraten, garniert mit "Spoutzn" und Sauerkraut. Die 220 Schweinebraten waren schnell ausverkauft. Dass dieses Fest zustande kam, dafür sorgten rund 40 ehrenamtliche Helfer. Bild: kro
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.