Erlebnisreiche Tage bei "Kultur und Genuss-Wandern" auf der Sonneninsel Rhodos

Erlebnisreiche Tage bei "Kultur und Genuss-Wandern" auf der Sonneninsel Rhodos (kro) Zu einer einwöchigen Studienreise war eine 47-köpfige Reisegruppe der Volkshochschule unter der Leitung von Anne Zeitler auf der Sonneninsel Rhodos unterwegs. Unter dem Motto "Kultur und Genuss-Wandern" wurde die griechische Insel bei tollem Sommerwetter "erforscht". Sehr angetan war die Gruppe von der Freundlichkeit und Herzlichkeit der Inselbewohner. Reiseführer Andreas verstand es mit Witz und Charme, die Insel und d
Lokales
Tirschenreuth
12.05.2015
8
0
Zu einer einwöchigen Studienreise war eine 47-köpfige Reisegruppe der Volkshochschule unter der Leitung von Anne Zeitler auf der Sonneninsel Rhodos unterwegs. Unter dem Motto "Kultur und Genuss-Wandern" wurde die griechische Insel bei tollem Sommerwetter "erforscht". Sehr angetan war die Gruppe von der Freundlichkeit und Herzlichkeit der Inselbewohner. Reiseführer Andreas verstand es mit Witz und Charme, die Insel und deren Sehenswürdigkeiten vorzustellen. Besichtigt wurden unter anderem das eindrucksvolle Orangental, die wunderschöne Apostel-Paulus-Bucht und die geschichtsträchtige Stadt Lindos. Nicht fehlen durfte natürlich der Besuch der umtriebigen Hauptstadt Rhodos mit dem imposanten Großmeister-Palast, dem Mandraki-Hafen und der antiken Akropolis. Anspruchsvoll waren auch die Wanderungen, so unter anderem von Salakos zum Profitis Ilias, dem höchsten Berg der Insel. Bei einem Spaziergang wurde das eindrucksvolle Schmetterlingstal durchwandert. Ein deftiges Essen in einer idyllischen Dorftaverne durfte ebenso nicht fehlen. Herrlich der Ausflug zur Nachbarinsel Symi. Dort wurden das Kloster Panormitis und die eindrucksvolle Hafenstadt besichtigt. Bild: kro
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.