Fernseher als Hauptgewinn

Lokales
Tirschenreuth
07.10.2015
0
0

Preisschafkopf und Betriebsbesichtigung - die CSU der Kreisstadt hat allerlei im Programm. Und das nicht nur für Mitglieder.

Gut bestückt ist der Terminkalender des CSU-Ortsverbandes im letzten Quartal 2015. Etwas nach hinten gerutscht ist der große Preisschafkopf. Dieser findet jetzt am Freitag, 6. November, im Kettelerhaus statt.

Gleich bleiben werden der Veranstaltungsort und die Uhrzeit. Es wird wieder in zwei Runden gespielt. Die erste beginnt um 18 Uhr, Einlass bereits ab 17 Uhr. Um 20 Uhr startet die zweite Runde. Mit dem Einsatz von 8 Euro pro Runde können wieder tolle Preise gewonnen werden. So gibt es als Hauptpreis einen Fernseher, der von der CSU-Stadtratsfraktion gestiftet wird. Der Ortsverband spendiert einen Blu-Ray-Player als 2. Preis. Und der reichhaltig bestückte Präsentkorb wird ebenfalls wieder von Bürgermeister Stahl für den 3. Platz zur Verfügung gestellt. Aber auch der 4. Platz lässt sich sehen. Konrad Zant hat dafür einen Gasgrill parat. Olga Luft hat aus ihrem attraktiven Korbsortiment einen Kartoffelkorb als Preis gegeben. Und selbstverständlich gibt es auch wieder eine leckere Torte als Trostpreis. Gebacken wird sie wie in den Vorjahren von der Bäckerei Berthold Brunner. Der Erlös des Preisschafkopfs teilt sich heuer auf die Jugendabteilungen der drei heimischen Fußballvereine auf.

Der nächste Termin ist allerdings schon am kommenden Montag, 12. Oktober, 20 Uhr. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wird Peter Gold, 2. Bürgermeister und CSU-Fraktionsvorsitzender, in der FC-Vereinsgaststätte "Am Stadtteich" seinen Fraktionsbericht abgeben.

Besuch im Haus Ziegelanger

Am nächsten Tag, Dienstag, 13. Oktober, 17 Uhr, geht die "CSU auf Tour" und besucht das BRK-Seniorenheim "Haus Ziegelanger". Treffpunkt vor dem Eingang. Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen. Am Freitag, 30. Oktober, um 17 Uhr, geht es zur Betriebsbesichtigung der Firma Hamm. Wegen der notwendigen Organisation sollten sich interessierte Teilnehmer hierzu bei Vorsitzendem Huberth Rosner unter Tel. 0175/124 8633 oder per E-Mail: rosner@csu-tirschenreuth.de anmelden. Auch hier sind Nicht-Mitglieder willkommen. Im adventlichen Ambiente wird wieder die letzte Mitgliederversammlung des Jahres abgehalten und beinhaltet den Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden. Termin ist Freitag, 27. November, 19.30 Uhr, im Blauen Zimmer des Kettelerhauses.

Mit einer adventlichen Führung am Samstag, 19. Dezember, um 16 Uhr, möchte der CSU-Ortsverband das Jahr beschließen. Treffpunkt ist am Radfahrerparkplatz in der Regensburger Straße (Stadtmauer). Zu dieser Führung bittet Vorsitzender Rosner um Anmeldung unter Tel. 0175/124 8633 oder Email: rosner@csu-tirschenreuth.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.