Für einen Abschied in Würde

Tausend Euro für die Aktion Stiftland-Sternenkinder spendeten die Teilnehmerinnen am Landfrauentag. Das Geld überreichten die stellvertretende Kreisbäuerin Irmgard Zintl (links) sowie BBV-Geschäftsführer Ulrich Härtl und Kreisbäuerin Christa Söllner (von rechts) an Mitinitiatorin der Aktion, Monika Selch (Zweite von links). Bild: Grüner
Lokales
Tirschenreuth
21.03.2015
10
0

Wenn ein geliebter Mensch von uns geht, ist die Betroffenheit groß. Ganz besonders schlimm ist es, wenn es sich dabei gar um ein Kind handelt.

Monika Selch aus Voitenthan musste im vergangenen Jahr genau diese Erfahrung machen. Ihr zwölfjähriger Sohn erlag einem Krebsleiden. Der letzte Wunsch des Jungen: Er wollte zu Hause sterben. Eine Situation, die wohl jeden überfordert. Monika Selch ergriff die Initiative und suchte Hilfe. Die fand sie in der Person der Mitterteicher Palliativ-Krankenschwester Beatrix Kempf. Vier Tage lang gab sie der gesamten Familie Halt.

Als Monika Selch langsam wieder in den Alltag zurückfand, überlegte sie sich, wie man Betroffenen, die dasselbe Schicksal ereilt hat, helfen könnte. Sie wusste aus Erfahrung, dass auf diesem Weg finanzielle Probleme keine seltenen Begleiter sind, wenn eine Krankenkasse oder Institution bestimmte Angebote nicht unterstützt.

Zusammen mit Beatrix Kempf handelte sie und eröffnete mit ihr das Spendenkonto "Stiftland-Sternenkinder". Spenden, die darauf eingezahlt werden, sollen eine schnelle und unbürokratische Hilfe ermöglichen. Die Landfrauen im Tirschenreuther Bauernverband (BBV) fanden die Idee so gut, dass sie beim Landfrauentag im März 1000 Euro für die Aktion sammelten. Dort hatte Monika Selch, die auch stellvertretende Ortsbäuerin in Voitenthan ist, über die Aktion berichtet. Ulrich Härtl, BBV-Kreisgeschäftsführer, sagte bei der Spendenübergabe, dass die Landfrauen seit jeher bei den Landfrauentagen Geld für einen guten Zweck sammelten. Soviel sei aber noch nie dabei zusammengekommen. Im Durchschnitt liege die Summe bei etwa 500 Euro. Wer sich finanziell an der Spendenaktion beteiligen will, kann das per Überweisung auf das Konto bei der Raiffeisenbank im Stiftland, IBAN: DE51 78161575 0700 370 070 unter dem Stichwort, "Stiftland-Sternenkinder". Weitere Auskünfte erteilt Beatrix Kempf unter der Telefonnummer 09633/91 80 30.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.