Für rund 600 Abc-Schützen hat am Dienstag die Schule begonnen
Kleine Kinder, große Tüten

Nach den ersten beiden aufregenden Schulstunden ging es für die 24 Erstklässler der Konnersreuther Grundschule zum Fototermin mit Klassenleiterin Birgit Lehmann. Danach durften daheim die selbstgebastelten Schultüten ausgepackt werden. Bild: lli
Lokales
Tirschenreuth
16.09.2015
13
0
Spätestens wenn Eltern stolz die zu schwer gewordenen Schultüten nach Hause tragen und aufgeregt plappernde Kinder mit bunten Rucksäcken die Straßen säumen, weiß jeder: Die Schule hat begonnen. Dieses Jahr wurden im Landkreis Tirschenreuth rund 600 Erstklässler eingeschult. Insgesamt 18 erste Klassen gab es heuer allein in den Schulen des Stiftlandes.

Am Dienstag brachten Dutzende stolzer Eltern ihre Kinder mit bunten - teils selbstgebastelten - Schultüten, die mit allerlei Süßem und vor allem auch Nützlichem gefüllt waren, zu ihrer ersten Unterrichtsstunde. Dabei wollte jeder rechtzeitig erscheinen, um auch wirklich neben dem gewünschten Sitzpartner einen Platz zu ergattern. Nach dem Erstellen einer Sitzordnung und dem basteln von Namensschildern, wurde den frischgebackenen Grundschülern der Stundenplan erklärt. Auch besprach man die für den Unterricht notwendigen Utensilien. Danach ging es für den ein oder anderen auf zu einem Rundgang durch seine künftige Zweitheimat.

Durch die vielen neuen Eindrücke verging die Zeit wie im Flug. Und ehe man sich versah, standen die immer noch stolzen Eltern bereits wieder auf dem Schulhof, um ihre Kinder abzuholen. Schnell noch ein Foto mit Schultüte - und dann ging es für die Abc-Schützen auch schon wieder nach Hause. Die einzige Hausaufgabe an diesem Tag: Schultüte auspacken.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.