Gespräche und Begegnungen

Lokales
Tirschenreuth
18.07.2015
1
0

Begegnungen mit Bundespolitikern oder eine Baumpflanzung zur Wiedervereinigung: Das nächste Halbjahr kann die CU zahlreiche interessante Veranstaltungen bieten.

Viel Arbeit haben sich die Vorsitzenden der CSU, Frauen-Union (FU) und Jungen Union (JU) im Vorfeld gemacht. Dafür präsentieren Huberth Rosner, Olga Luft und Doris Schön sowie Oliver Müller für das 2. Halbjahr 2015 aber auch ein facettenreiches Programm. Zusammen gefasst in einem übersichtlichen Flyer stellten die Verantwortlichen die zahlreichen politischen oder gesellschaftlichen Aktivitäten gemeinsam vor. Den Mitgliedern wird der Flyern in den nächsten Tagen zugesandt. Nichtmitglieder können sich über die CSU-Homepage www.csu-tirschenreuth.de den Flyer herunterladen.

Bürgergespräch

Schon am Montag, 27. Juli, lädt der CSU-Ortsverband zu einem Bürgergespräch mit MdB Albert Rupprecht, um 19.30 Uhr, ins Kettelerhaus ein. Hier dürfen interessierte Bürger ihre Fragen an den Bundestagsabgeordneten stellen. Ein Thema, das den Vorstandsmitgliedern "auf den Nägeln brennt", ist mit Sicherheit die geplante Tirschenreuther Ortsumgehung. Selbstverständlich sind dazu auch Nichtmitglieder willkommen. Der anschließende Termin der Frauen-Union trägt den romantischen Titel "In verwunschenen Gärten" und ist die "Serenade mit Rosenfrauen". Am 2. August, um 17 Uhr, findet diese im passenden Ambiente des Rosengartens beim MuseumsQuartier statt.

Die FU bietet auch am 19. August, um 14 Uhr, beim Ferienprogramms der Stadt, die Aktion "Wir erkunden den Fischhofpark" an. Schon am nächsten Tag, dem 20. August, um 19 Uhr, lädt die JU beim Ferienprogramm zur "Fackelwanderung durch die Teichpfanne" ein, Treffpunkt beim "Zeitlos". Wiederum die JU führt im September eine "Besichtigung des Liebensteiner Kartonagenwerks" ein. Nähere Infos gibt es hier über die Tagespresse.

Zahlreiche Aktivitäten hat der Ortsverband für den Oktober geplant. Am 2. Oktober gibt es eine "Baumpflanzung zum 25-jährigen Jubiläum der Wiedervereinigung Deutschlands". Am 9. Oktober, um 18 Uhr, wird der "Besuch der CSU-Kreistagsfraktion aus Passau" erwartet. Beim gemütlichen Beisammensein können hier im Hotel Seenario Informationen ausgetauscht werden.

Preisschafkopf

Die "Betriebsbesichtigung der Tuchfabrik Mehler" steht am 10. Oktober, um 10 Uhr, an. Und am 12. Oktober, um 20 Uhr, wird 2. Bürgermeister Peter Gold bei der Mitgliederversammlung den Fraktionsbericht ablegen. Heuer in der Vereinsgaststätte des FC Tirschenreuth. Einen Tag später, am 13. Oktober, um 17.00 Uhr, geht die "CSU auf Tour". Besichtigt wird das BRK-Seniorenheim "Haus Ziegelanger". Der große CSU-Preisschafkopf ist für den 23. Oktober, im Kettelerhaus angesetzt. Und am 30. Oktober, um 17 Uhr, geht es zur Betriebsbesichtigung der Firma Hamm. Hierzu nimmt Vorsitzender Huberth Rosner die Anmeldungen unter Telefon 0175/1248633 entgegen. Ebenfalls im Oktober hat die Frauen-Union einen Termin zur "Besichtigung der Bürgerbüros von MdB Reiner Meier und MdL Tobias Reiß geplant. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Besichtigung des Katholischen Kindergartens "Unsere Liebe Frau" hat die Frauen.Union für den 16. November, um 17.30 Uhr, terminiert. Und der adventliche Jahresabschluss des Ortsverbandes wird bei der Mitgliederversammlung mit Tätigkeitsbericht des Ortsvorsitzenden am 27. November, 19.30 Uhr, stattfinden. Eine adventliche Stadtführung soll am 16. Dezember, um 16 Uhr, das Jahr beschließen. Anmeldungen nimmt Vorsitzender Huberth Rosner zu gegebener Zeit entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.