Großer Spaß mit kleinen Gaben

Groß war wieder das Interesse an der Osteraktion im Fischhofpark. Alles in allem zählte der Vorsitzende des Vereins, Vinzenz Rahn, rund 500 kleine Eier-Sucher. Zusammen mit Bürgermeister Franz Stahl und Franz Häring von der Gartenschaugesellschaft konnte Rahn die Kinder und Familien auf die Eiersuche schicken. Bild: Privat
Lokales
Tirschenreuth
10.04.2015
3
0

Die Suche nach Ostereiern ist gerade für die Kinder eine spannende Angelegenheit. Allerdings waren am Montag auch Erwachsene auf "Eier-Jagd" und schnappten den Kleinen so manches Stück vor der Nase weg.

Rund um den Stadtteich war am vergangenen langen Wochenende der Osterhase fleißig zu Gange. Zahlreiche bunte Eier und Süßigkeiten hatte er zwischen Sträuchern und Blumen versteckt, und so die Kinder der Kreisstadt auf eine spannende Suche geschickt.

100 Schokoladenhasen

Organisiert hatte die originelle Aktion erneut der Förderverein Fischhofpark. Und die Vereinsmitglieder hatten ihre Osterhasen-Pflichten sorgsam erledigt. Insgesamt 400 bemalte Eier, 1000 Schokoladeneier, 100 Schokohasen und noch rund 500 andere Oster-Naschereien verbargen sich im ehemaligen Gartenschaugelände. Dieses unglaubliche Angebot lockte dann auch am Montag trotz teilweise kuriosem Aprilwetter viele interessierte Besucher in den Park. Alles in allem zählte der Vorsitzende des Vereins, Vinzenz Rahn, rund 500 kleine Eier-Sucher und natürlich deren Begleiter. "Die Aktion war wieder ein großer Erflog", resümierte er anschließend. Dass die Suche bereits im zweiten Jahr nacheinander so großen Anklang bei der Bevölkerung findet, freut alle Verantwortlichen. "Wir werden das auf jeden Fall zu einer festen Tradition im Fischhofpark machen", so Rahn weiter.

Wachen an Nestern

Ein kleiner Wehrmutstropfen sind allerdings die "Eierdiebe", die sich noch vor den Kinder an den versteckten Naschereien zu schaffen machen. Erwachsene durchstreiften, wie schon im vergangenen Jahr vorab das Gelände. Deshalb hat man sich heuer dazu entschieden, sogar "Wachen" aufzustellen, um den Kindern den vollen Spaß und das Erlebnis der Ostereier-Suche zu erhalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.