Großes Interesse an Fotoworkshop des Jugendmedienzentrums - Mit iPad und Kamera unterwegs
Im Fischhofpark auf Motivsuche

Fotografieren macht einfach Spaß! Beim T1-Workshop konnten die jungen Teilnehmer viel über dieses interessante Hobby erfahren. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
20.08.2015
2
0
Zu einem Fotoworkshop hatte das Jugendmedienzentrum T1 beim Ferienprogramm der Stadt eingeladen - und erlebte am Dienstag einen riesigen Ansturm im Museumsquartier. Welche Techniken gibt es, um interessante Bilder zu machen? Und wie kann man diese Bilder mit einem kostenlosen Programm digital bearbeiten? Wie kann man besondere Bilder schießen und das Beste aus ihnen herausholen? Dies wurde von den Medienpädagogen Philipp Reich und Cirta Rosbach gezeigt. Selbstverständlich durften die Kinder das neue Wissen gleich ausprobieren. Tolle Motive fanden im Fischhofpark.

Mit den eigenen Kameras oder den iPads vom T1 legten die Kinder los und zeigten Körpereinsatz, um die perfekte Perspektive für ihr Bild umzusetzen. Entstanden sind teilweise wirklich beeindruckende Bilder der 6- bis 13-Jährigen. Jedes Kind konnte dann seine Ergebnisse über einen Beamer präsentieren und am Ende digital mit nach Hause nehmen. Weitere Angebote des Jugendmedienzentrums T1 finden sich auf der Homepage www.t1-jmz.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.