Großes Interesse an Tag der offenen Tür in Tirschenreuth
Besser leben im Alter

Beim Tag der offenen Tür in der Präsentations-Wohnung waren unter anderem barrierefreie Sanitäreinrichtungen zu sehen. Bild: kro
Lokales
Tirschenreuth
17.10.2014
4
0
Auf großes Interesse stieß ein Tag der offenen Tür, zu dem die Kommunale Beratungsstelle (KBS) des Landkreises Tirschenreuth im Zuge der Aktion "Besser leben im Alter durch Technik" eingeladen hatte. In der ehemaligen Sparkassenfiliale im Rosenweg war dazu eine Anschauungs-Wohnung eingerichtet worden.

Projektleiterin Anita Busch freute sich, dass nicht nur Vertreter der beteiligten Handwerksfirmen vor Ort waren, sondern auch viele Interessierte. Den Betrieben zollte sie großes Lob für die kollegiale Zusammenarbeit: "Sie haben ihr ganzes Know-how eingebracht." Entstanden sei ein tolles Netzwerk zum Wohle der Senioren. Ausgestellt sind in dem Haus ein Wohnbereich, eine barrierefreie Küche, ein Schlafbereich, eine barrierefreie Dusche und ein barrierefreies WC sowie entsprechende Alltagshilfen und Assistenzsysteme.

Bundesweit würden derzeit 22 solcher Projekte gefördert, in Bayern lediglich zwei, wie es hieß. Ziel sei der Aufbau einer kommunalen Beratungsstelle für seniorengerechtes und barrierefreies Wohnen im Alter sowie für Menschen mit Handicap. Ansprechpartnerin ist Anita Busch (Telefon 09631/88 427).
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.