Ideen für die Ferien

Lokales
Tirschenreuth
25.04.2015
25
0

Langeweile in den Sommerferien? Nicht mit dem Ferienprogramm der Stadt. Damit das auch klappt, sollen Vereine und engagierte Mitbürger sich melden.

Das Ferienprogramm der Kreisstadt "Raus aus der Schule, Rein in die Ferien", beinhaltete schon im vergangenen Jahr tolle Angebote, wie Kinderzeltlager an der städtischen Forstdiensthütte, Bogenschießen oder Kart-Fahren. Natürlich kann die Stadt Tirschenreuth ein derart facettenreiches Angebot nur mit der Hilfe der Vereine und Privatpersonen bewerkstelligen. Die Tourist-Info, die bereits alle Vereine angeschrieben und zum Mitmachen eingeladen hat, bittet deshalb im Auftrag der Jugend um eine Mitwirkung am Ferienprogramm.

Bis zum 30. April können noch eigene Punkte im Ferienprogramm angemeldet werden. Jeder Verein sollte dabei natürlich nicht vergessen, dass das Ferienprogramm auch immer eine Gelegenheit bietet, Werbung in eigener Sache, für die eigene Jugendarbeit, zu machen. Zusätzlich zu den Vereinen, Firmen und Institutionen sind wieder alle Bürger der Kreisstadt dazu eingeladen, sich mit einem Beitrag im Ferienprogramm einzubringen und somit aktiv in der Jugendarbeit mitzuwirken. Die Tourist-Info ist hierfür der richtige Ansprechpartner, der jedem Interessenten Rede und Antwort steht.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.