Junge "Seepferdchen"

Lokales
Tirschenreuth
17.08.2015
0
0
Dass aus kleinen Nichtschwimmern innerhalb von zehn Kurseinheiten elegante "Seepferdchen" werden, dafür sorgt seit 16 Jahren die Wasserwacht. Allen voran hat sich dabei die Familie des Bademeisters Peter Faget einen guten Namen gemacht. Auch in diesem Jahr sorgten Bademeister Peter, Kerstin, Caroline, Rebecca und Joshua dafür, dass 26 Kinder jetzt zu den Schwimmern gehören. Jede Kurseinheit dauerte 45 Minuten. Bevor es aber ans eigentliche Schwimmen im 1,25 Meter tiefen Nichtschwimmerbecken ging, zeigte Joshua Faget den Kindern, wie man sich richtig aufwärmt um die Muskeln zu entspannen. Der Kurs ging in zwei Gruppen über die Bühne. Die erste startete jeweils um 8 Uhr, die zweite um 9 Uhr. Für die erfolgreiche Teilnahme erhielten die Kinder Urkunden und das Seepferdchen-Abzeichen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.