Kampf gegen Schimmelpilz

Lokales
Tirschenreuth
16.01.2015
0
0
Über Schimmelpilzbefall, seine Ursachen und was man dagegen tun kann, informiert ein Vortrag der Volkshochschule am Donnerstag, 22. Januar, in Tirschenreuth. In Zeiten steigender Heizkosten werden Altbauten häufig mit dichten Fenstern versehen und die Fassaden gedämmt.

Die meisten Bewohner glauben, dass durch Lüften zu viel Energie verloren geht. Dadurch steigen jedoch oft die Probleme mit Schimmelpilzbefall. Anhand von praktischen Beispielen geht Baubiologe Reiner Bäumler den Fragen nach, was bei Fenstertausch oder energetischer Sanierung falsch gemacht werden kann, was berücksichtigt werden muss und wann es sinnvoll ist, etwas zu investieren.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes (Amtsgebäude I - Anbau, 1. Stock). Der Eintritt kostet drei Euro, Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.