Kindergartenkinder verwöhnen mit Kuchen und Marmelade
Bunt und lecker

Leckere Köstlichkeiten des Herbstes durfte Bürgermeister Franz Stahl im städtischen Kindergarten verkosten. Über das Thema "Herbst" lernten die Kinder in den vergangenen Tagen durch vielerlei Aktionen alles Wissenswerte. Theorie und Praxis wurden verknüpft und anschließend die delikaten Ergebnisse den Erwachsenen präsentiert. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
14.10.2014
1
0
Leckere Köstlichkeiten des Herbstes durften Bürgermeister Franz Stahl und die Eltern der Kindergartenkinder vergangene Woche verkosten. Birnenkuchen, Apfelmus oder Kürbisorangenmarmelade auf selbst gebackenem frischem Brot und selbstredend - alles von den Kindern selber gemacht. Freilich mit tatkräftiger Unterstützung des Teams um Leiterin Silvia Markowski.

Zum Verkosten der leckeren Delikatessen hatten die Kinder eigens kleine Verkaufsstände, inklusive Kassenstand, aufgebaut. Hier präsentierten sie ihre Kostproben nicht nur sehr dekorativ, sondern stellten auch ihr Verkaufstalent unter Beweis. Und im Hintergrund hatten die Mädels und Jungs auch Herbstfrüchte, Obst oder Getreide auf eigens gebauten hölzernen Pilztischen ausgestellt. Klar, dass die Kinder auch beim Bau der "Holzpilze" selbst mit Hand angelegt hatten. Ihr Wissen um den Herbst und seine Besonderheiten gaben sie auch gerne weiter. Schließlich ist Erntezeit und die Kids hatten sich tagelang mit dieser Thematik gründlich auseinandergesetzt.

Gründliche Beratung

Bürgermeister Franz Stahl wurde nicht nur umfassend über die unterschiedlichen Obstsorten aufgeklärt, auch beim Probieren der Köstlichkeiten gab es eine gründliche Beratung. Nicht umsonst waren Themen wie "Apfel", "Getreide" oder "Kürbis" in allen Einzelheiten behandelt, mit Geschichten und Liedern vertieft und gemeinsam gekocht und gebacken worden. Die Kleinen wussten tatsächlich über alles gut Bescheid.

Und weil natürlich auch das Brot selbst gebacken wurde, durfte Bürgermeister Stahl auch noch den Backofen mit Brot inspizieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.