Laufen für Lichtblicke

800 Euro überreichten Vertreter aller Jahrgangsstufen der Mittelschule Tirschenreuth zusammen mit Sportbeauftraten Manuel Jeltsch (Dritter von links) und Rektor Wilhelm Trisl (Dritter von rechts) an Edith Lippert (links) für die Aktion Lichtblicke. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
27.07.2015
2
0
Seit Schuljahresbeginn trainierten die Schüler der Mittelschule in Tirschenreuth für die Aktion "Fit in 15". Die schuleigene Schlussveranstaltung kombinierten sie mit einem Spendenlauf rund um das ehemalige Gartenschaugelände. Der etwa ein Kilometer lange und idyllische Weg führte über die Fischhofbrücke und den Wasserspielplatz zurück zum Seenario. Die Fleißigsten umrundeten in den ca. 40 Minuten das Areal sieben Mal. Das in den Klassen eingesammelte Geld (Die Schüler hatten sich private Sponsoren gesucht) ergab den stolzen Betrag von 800 Euro, den Edith Lippert, die Schirmherrin der Aktion Lichtblicke, in Empfang nehmen konnte. Der Sportbeauftragte Manuel Jeltsch überreichte außerdem an die besten Läufer und an die beste Klasse M 8 Eisgutscheine.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.