Lkw-Verkehr stark im Visier

Lokales
Tirschenreuth
09.10.2014
1
0
Überladene Lastwagen zieht die Polizei regelmäßig aus dem Verkehr. Das Gewicht vor allem der Holztransporter spielte auch bei einer Schwerpunktkontrolle gestern auf dem Schmelitz-Parkplatz eine Rolle. Aber nicht nur. Ob abgefahrene Reifen oder mangelhafte Bremsen, zu viel Rost, abgelaufener TÜV, überschrittene Lenkzeiten oder Tempolimits: Drei Stunden lang nahmen sechs bis acht Beamte den Lkw-Verkehr genau unter die Lupe.

"Das läuft sehr gut", sagt Hermann Weiß, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Tirschenreuth. Damit meint er vor allem die Verständigung mit den tschechischen Kollegen. Denn neben Beamten der Verkehrspolizei Weiden waren auch zwei Vertreter der Polizei aus Tachov dabei. Das ist besonders bei der Kontrolle von tschechischen Fahrern eine große Hilfe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.