Lukas Gruber Vize-Europameister im Brasilian Jiu-Jitsu
Stammgast bei Europas Elite

Lukas Gruber zählt zu den besten Jiu-Jitsu-Kämpfern in Europa. In seiner Klasse sicherte sich der Tirschenreuther den Titel des Vize-Europameisters. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
14.10.2015
37
0
Brasilian Jiu-Jitsu (BJJ) - dass diese Art des Bodenkampfes nicht nur in Deutschland, sondern europaweit immer mehr Beliebtheit erlangt, zeigen die Teilnehmerzahlen bei den Wettkämpfen. Im hessischen Limburg an der Lahn waren beim Okami-Cup, hierbei handelt es sich um die BJJ-Europameisterschaft der CBBJE (Confederação Brasileira de Jiu-Jitsu Esportivo), fast 700 Teilnehmer am Start.

Finale verloren

Mit dabei war Lukas Gruber von der Abteilung Kickboxen - Ju-Jutsu des Tirschenreuther Dojos. Gruber, amtierender deutscher Meister im BJJ, ließ sich durch lange Wartezeiten nicht aus dem Konzept bringen. In der Klasse No-Gi bis 91 Kilogramm kämpfte er sich souverän durch die Vorrunde und beendete diese Kämpfe jeweils vorzeitig durch Kimura (Armhebel). Trotz des verlorenen Finales sicherte er sich die Silbermedaille und den Titel des Vize-Europameisters.

Gestärkt durch diesen Erfolg wagte sich Gruber zum Mixed Martial Arts (MMA). Bei den fast regellosen Kämpfen wird den Kontrahenten alles abverlangt. Bis auf Techniken mit dem Ellbogen ist alles erlaubt, sowohl im Stand als auch in der Bodenlage. Gruber kämpfte bei der 1. Pegnitzer Fightnight gegen Andreas Hoffmann vom Fight Gym Nürnberg. In einem ausgeglichenen Kampf schenkten sich beide Kämpfer nichts. Sowohl Gruber als auch seinem Gegner gelang es, mittels Hebel und Schlagtechniken zu punkten.

Eine zum Schluss des Kampfes angesetzte Haltetechnik Grubers konnte sein Gegner lösen. Der Tirschenreuther verlor letztendlich knapp. Als nächste Herausforderungen stehen die Adidas-BJJ-Open im November in Abensberg sowie die bayerischen Meisterschaften im Dezember in Weiden an.

Am Samstag, 24. Oktober, begrüßt das Dojo Tirschenreuth den Profikämpfer Mario "Serious" Stapel, der für einen Lehrgang in der Kreisstadt engagiert werden konnte.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.dojo-tirschenreuth.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.