Marie-Luise Richtmann in den Ruhestand verabschiedet
Die Stimme am Telefon

Maria-Luise Richtmann (Zweite von links) verabschiedeten Behördenleiter Wolfgang Wenisch, Sandra Ernstberger, Personalratsvorsitzender Bernhard Bodenschatz und der Leiter der Amtsverwaltung Martin Forster. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
29.12.2014
31
0
Nach 32 Jahren Tätigkeit in der Verwaltung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth beendet Maria-Luise Richtmann ihre berufliche Laufbahn und geht in Rente. Richtmann ist vielen als "eine der Stimmen am Telefon" bekannt und eine der erfahrensten Bürokräfte am Amt.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt war neben den üblichen Schreib- und Organisationsarbeiten in einer Behörde die Schulverwaltung und die Kassenführung in einigen Bereichen. Sandra Ernstberger wird künftig die Aufgaben von Maria-Luise Richtmann mit übernehmen.

Bei einer kleinen Feierstunde wurde die langjährige Mitarbeiterin verabschiedet. Behördenleiter Wolfgang Wenisch überreichte eine Dankurkunde, die künftige Rentnerin erhielt von der Amtsverwaltung und dem Personalrat Abschiedsgeschenke.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.