Mit dem Rad zur Arbeit: Hamm-Mitarbeiter treten besonders stark in die Pedale

Mit dem Rad zur Arbeit: Hamm-Mitarbeiter treten besonders stark in die Pedale Die Mitmachaktion "Mit dem Rad zur Arbeit" hat bayernweit wieder rund 50 000 Menschen bewegt. Heuer nahmen 350 Beschäftigte aus 50 verschiedenen Betrieben des Landkreises daran teil. Drei Monate lang radelten sie an mindestens 20 Arbeitstagen zum Betrieb. Jetzt wurden die Gewinner ermittelt. Den regionalen Hauptpreis - ein Fahrrad - gewann Karin Schuh aus Tirschenreuth. Sie fährt täglich sieben Kilometer mit dem Rad und lässt
Lokales
Tirschenreuth
07.11.2014
19
0
Die Mitmachaktion "Mit dem Rad zur Arbeit" hat bayernweit wieder rund 50 000 Menschen bewegt. Heuer nahmen 350 Beschäftigte aus 50 verschiedenen Betrieben des Landkreises daran teil. Drei Monate lang radelten sie an mindestens 20 Arbeitstagen zum Betrieb. Jetzt wurden die Gewinner ermittelt. Den regionalen Hauptpreis - ein Fahrrad - gewann Karin Schuh aus Tirschenreuth. Sie fährt täglich sieben Kilometer mit dem Rad und lässt sich auch bei schlechtem Wetter nicht aufhalten. Die Hamm AG war heuer mit zehn Teams stark vertreten. Alle Teilnehmer bekamen von AOK-Direktor Klaus Lill und Teamleiter Peter Heinz eine Urkunde und kleine Geschenke überreicht. Die Preise wurden wie immer alle gesponsert und nicht aus AOK-Mitgliedsbeiträgen finanziert. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.