Mit Partnern aus Lauf

Eröffnet wurde die Kunstschau im Museumsquartier (von links) von der Vorsitzenden des Kunstvereins Tirschenreuth, Petra Schicker, Erika Vogl, Stadträtin und Mitglied im Ausschuss für Sport und Kultur in Lauf, Bürgermeister Franz Stahl und der Sprecherin des Laufer Künstlerkreises, Gerda Hederer. (Bericht folgt). Bild: Grüner
Lokales
Tirschenreuth
03.11.2014
0
0
Anders als gewohnt geht die Jahresschau der Tirschenreuther Künstler, die seit gut einem Jahr unter dem Namen "Kunstverein Tirschenreuth" (KVT) firmieren und mittlerweile ein eingetragener Verein sind, über die Bühne. Neben den 22 Ausstellern aus der Kreisstadt, die im Alois-Hörmann-Saal im Museumsquartier mehr als 50 Unikate zeigen, präsentieren außerdem 20 Mitglieder des Künstlerkreises aus der Partnerschaft Lauf 37 Werke im Pädagogikraum.

Die Präsentation ist bis zum 23. November während der Museumsöffnungszeiten, dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr, zugänglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.