Mit Polonaise Ball eröffnet

Drei Monate hatten die Schüler fleißig geübt, jetzt zeigten sie ihren Eltern Wiener Walzer, Tango oder auch Bachata. Traditionell wurde der Abschlussball mit einer Polonaise eröffnet. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
16.05.2015
2
0
Der traditionelle Abschlussball der 9. Klassen der Mittelschule, an dem auch Schülerinnen des Förderzentrums teilnahmen, wurde mit einer feierlichen Polonaise eröffnet. Zu den Klängen der Show-Band Sunny Sound marschierten die Schüler im Blitzlichtgewitter der elterlichen Kameras in den Saal. Drei Monate lang hatten die Jugendlichen eifrig mit dem Tanzstudio Vezard aus Weiden geübt, nun zeigten sie ihren stolzen Eltern auf dem Parkett den Wiener Walzer, den Tango oder den Bachata. Die Majorettes der Partnerschule aus Marianske Lazne begeisterten mit akrobatischen Tanzeinlagen. Natürlich wurden auch die Väter und Mütter auf die Tanzfläche geholt. Bei Berliner Polka, Zillertaler und der Francaise wirbelten die jungen Erwachsenen durch den Saal. Der von allen geliebte Linedance holte dann alle auf die Tanzfläche.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.