Musikstunde am See

Musikstunde am See Spät übt sich, was ein Meister werden will: Für seine Übungsstunden am Keyboard hat sich Hermann Schedl aus Tirschenreuth ein idyllisches Fleckchen am Ufer des Stadtteiches ausgesucht, wo er mit Stücken wie "Für Elise" von Beethoven oder Mozarts "Kleiner Nachtmusik" Spaziergänger erfreut. Dass es mühselig sein kann, ein Instrument zu erlernen, weiß der angehende Klaviervirtuose, seit er vor zwei Jahren erstmals Unterrichtsstunden belegt hat. Er werde aber nicht so schnell aufgeben und
Lokales
Tirschenreuth
13.10.2014
0
0
Spät übt sich, was ein Meister werden will: Für seine Übungsstunden am Keyboard hat sich Hermann Schedl aus Tirschenreuth ein idyllisches Fleckchen am Ufer des Stadtteiches ausgesucht, wo er mit Stücken wie "Für Elise" von Beethoven oder Mozarts "Kleiner Nachtmusik" Spaziergänger erfreut. Dass es mühselig sein kann, ein Instrument zu erlernen, weiß der angehende Klaviervirtuose, seit er vor zwei Jahren erstmals Unterrichtsstunden belegt hat. Er werde aber nicht so schnell aufgeben und fleißig weiter üben, sagt er schmunzelnd. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.