Neues Geschäft "Akustik und Optik Wurm" am Markt
Rund ums Hören und Sehen

Jungunternehmerin Bettina Wurm-Cruz freute sich mit Ehemann Richard Cruz und den Kindern Sina und Joel bei der Einweihungsfeier über die Segnung durch Kaplan Maximilian Roeb, die Glückwünsche von Bürgermeister Franz Stahl sowie den Vermietern Sonja und Bernhard Herold. Bild: wg
Lokales
Tirschenreuth
03.02.2015
200
0
Mit einem eigenen Geschäft hat sich die Augenoptikermeisterin Bettina Wurm-Cruz einen großen Traum erfüllt. "Akustik und Optik Wurm" ist seit Montag am Maximiliansplatz geöffnet, wobei alle Räume barrierefrei erreichbar sind.

Die Inhaberin macht nach Terminvereinbarung auch Hausbesuche bei eingeschränkter Mobilität der Kunden. Die Jungunternehmerin ist außerdem ausgebildete Gehörakustikmeisterin sowie Pädakustikerin zur speziellen Versorgung von Kindern. Sie bietet die gesamte Palette rund um gutes Sehen und Hören an.

Am Samstag erhielt der Laden den kirchlichen Segen. Kaplan Maximilian Roeb hatte passend zum Geschäft die Heilung eines Taubstummen aus dem Markus-Evangelium ausgewählt. Bürgermeister Franz Stahl überreichte eine Orchidee und eine Stadtansicht. Er wünschte der Jungunternehmerin viele zufriedene Kunden. Im Namen der Stadt gab er den Dank für die Bereicherung der Geschäftswelt weiter und hoffte, dass das Angebot dem einen oder anderen "Augen und Ohren öffnet". Die Unternehmerin zeige den Mut, ihr Leben kreativ und selbstständig zu gestalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.