Obstbäume und Winterlinde neben dem Fußballplatz
Apfel und Birne

Zehn Obstbäume, eine Winterlinde und rund 200 Sträucher hat die Firma Fielmann für das FC-Gelände gespendet. Bereits Anfang des Monats wurden die Pflanzen auf dem nördlichen Wall in die Erde gebracht. Jetzt folgte eine symbolische Aktion, bei der auch der Niederlassungsleiter von Fielmann in Weiden, Diemo Mucke (Zweiter von links), dabei war. Bild: axs
Lokales
Tirschenreuth
21.11.2015
4
0
Apfel, Birnen und sogar Zwetschgen können die Fußballer vom FC in naher Zukunft direkt auf ihrem Vereinsgelände ernten. Bedanken kann sich der Verein dafür bei der Firma Fielmann. Einer Philosophie des Unternehmens folgend, möchte Deutschlands größter Optiker jedes Jahr einen Baum pro Mitarbeiter pflanzen. Nachdem der Kontakt zu den Spendern über das ALE entstand, wurden jetzt bereits die neuen Pflanzen gesteckt.

Recht beeindruckt vom Vereinsgelände an der Mähringer Straße zeigte sich Diemo Mucke, Niederlassungsleiter von Fielmann in Weiden. Zu dessen Gestaltung tragen jetzt auch Mucke und seine Mitarbeiter bei. Insgesamt 10 Obstbäume, 200 Sträucher und eine große Winterlinde wurden von der Optiker-Kette gestiftet. Bereits Anfang November hatten fleißige Helfer die Pflanzen auf dem nördlichen Wall in die Erde gebracht. Beim symbolischen Spatenstich am vergangenen Freitag betonte Mucke: "Wir pflanzen die Bäume nicht für uns, sondern für kommende Generationen". Beim langjährigen Engagement für den Umweltschutz konnten bereits über eine Million Bäume in ganz Deutschland durch Fielmann neu gepflanzt werden.

Ortsverschönerung

Die Aktion hat Karsten Heßing vom Amt für ländliche Entwicklung maßgeblich mit organisiert. Er hatte die Anfrage an die Firma Fielmann gestellt. Dass es geklappt hat, darüber freuen sich auch Bürgermeister und Vereinsvorstand. "Es ist auf jeden Fall ein Beitrag zur Ortsverschönerung", stellt FC-Chef Josef Trißl fest. Franz Stahl erklärt: "Es tut einer Stadt immer gut, wenn sich Firmen derart positiv engagieren".
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.