Öffentliches Vorspiel in vier Gemeinden - Konzert am Sonntag im Landratsamt
Kreismusikschule stellt sich vor

Lokales
Tirschenreuth
21.05.2015
0
0
Für alle interessierten Schüler mit Eltern, die in der Woche der offenen Tür es nicht geschafft haben, die Musikschule des Landkreises näher kennenzulernen, gibt es am Freitag, 22. Mai, eine Nachholmöglichkeit.

Öffentliche Vorspiele sind in der Grundschule Neusorg um 19.30 Uhr mit den Klassen S. Bauer (Violine), Matthias Rieß (Gitarre, E-Gitarre), Jakob Gebert (Akkordeon und Keyboard), Regina Frank (Zither) und Katharina Weinberger (Querflöte); in der Grundschule Krummennaab um 19.30 Uhr mit den Klassen Reinhard Mährländer (Gitarre, Klavier und Violine), Jakob Johannes Schröder (Violine) und Ludwig Zandt (Schlagzeug); in der Grund- und Mittelschule Erbendorf um 18 Uhr mit der Klasse Carol Bischoff (Gesang) und im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Tirschenreuth um 19 Uhr mit den Klassen Kinga Schröder (Violoncello), Jakob Johannes Schröder (Violine) und Jakob Schröder (Klavier).

Am Sonntag, 24. Mai, gibt es dann die Möglichkeit, um 16 Uhr im Landratsamt Tirschenreuth Jonas Schröder (Violine), der an der Hochschule für Musik in München studiert, mit seinem Prüfungsprogramm zu hören.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.