Organisatoren der Ferienprogramme beim Fachgespräch
Reger Erfahrungsaustausch

Lokales
Tirschenreuth
28.01.2015
1
0
Zum Treffen aller verantwortlichen Organisatoren der Ferienprogramme in den Landkreisgemeinden hatte die Kommunale Jugendpflegerin Theresia Kunz eingeladen. Mit 33 Teilnehmern war die Resonanz sehr gut.

Beim Erfahrungsaustausch entwickelte sich eine rege Diskussion. Kunz gab den Anwesenden zunächst einen Überblick über wichtigsten Kriterien. Dabei ging sie unter anderem auf die Qualifizierung von Betreuern ein und beantwortete Fragen zum erweiterten Führungszeugnis. Wie dieses Gesetz konkret im Landkreis umgesetzt wird und welche Konsequenzen dies für die Durchführung der Ferienprogramme in den Gemeinden hat, wurde angeregt diskutiert. Die Teilnehmer am Fachgespräch wurden mit einer bunten Pallette an Informationsmaterial von Aufsichtspflicht über Betreuerschulung bis hin zu Musterbögen und Angeboten der Landesmediendienste versorgt. Die Kommunale Jugendpflegerin wies darauf hin, dass sie zu speziellen Fragen rund ums Ferienprogramm in den Kommunen jederzeit zur Verfügung stehe.

Theresia Kunz bedankte sich für den regen Austausch und für das große Engagement der 26 Gemeinden im Landkreis, die flächendeckend ein umfassendes Ferienprogramm anbieten. Diese Form der Kinder- und Jugendarbeit vor Ort sei nicht hoch genug einzuschätzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.