"Patrona Bavariae" des Ministerpräsidenten für Ella Grommas zum 100. Geburtstag

"Patrona Bavariae" des Ministerpräsidenten für Ella Grommas zum 100. Geburtstag (kro) In einer beneidenswerten Fitness feierte Ella Grommas (Mitte mit Urkunde) am Samstag ihren 100. Geburtstag. Seit 2008 verbringt die gebürtige Litauerin ihren Lebensabend im BRK-Seniorenheim "Haus Ziegelanger" in der Kreisstadt. Zum großen Ehrentag gratulierte der rüstigen Rentnerin auch Bürgermeister Franz Stahl (rechts), der zudem die "Patrona Bavariae" und ein Glückwunschschreiben des Bayerischen Ministerpräsidenten
Lokales
Tirschenreuth
30.03.2015
7
0
In einer beneidenswerten Fitness feierte Ella Grommas (Mitte mit Urkunde) am Samstag ihren 100. Geburtstag. Seit 2008 verbringt die gebürtige Litauerin ihren Lebensabend im BRK-Seniorenheim "Haus Ziegelanger" in der Kreisstadt. Zum großen Ehrentag gratulierte der rüstigen Rentnerin auch Bürgermeister Franz Stahl (rechts), der zudem die "Patrona Bavariae" und ein Glückwunschschreiben des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer dabei hatte. Im Namen von Landrat Wolfgang Lippert überreichte er der Jubilarin zudem noch einen Blumenstock. Für die evangelische Kirchengemeinde gratulierte Pfarrer Ralph Knoblauch (Dritter von rechts). Glückwünsche kamen auch von Josef Rewitzer (Zweiter von links), dem Vorsitzenden des VdK-Kreisverbandes Weiden, und von VdK-Ortsvorsitzenden Rudi Schreier aus Flossenbürg (Fünfter von links), wo Ella Grommas und ihr verstorbener Ehemann jahrzehntelang Mitglied waren. Das Ehepaar kam 1946 als Kriegsflüchtlinge nach Altenhammer, zog dann später nach Flossenbürg um. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor. Sie und ihre Familien gehörten ebenso zur Gratulantenschar wie zwei Enkelkinder und vier Urenkel. Bild: kro
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.