Reitturnier mit über 400 Starts

Lokales
Tirschenreuth
16.05.2015
1
0
(hä) Der Reitverein im ATSV führt an diesem Wochenende sein traditionelles Reitturnier durch, inzwischen die 40. Auflage. Nachdem in den letzten Jahren der Anteil des Springens im Parcours immer mehr zurückging, finden die Wettbewerbe heuer ausschließlich in den beiden Reithallen statt.

Insgesamt werden die Reiter aus ganz Bayern weit über 400 Starts absolvieren. In der Großen Halle sind am Samstag und Sonntag nur Dressur-Prüfungen vorgesehen. Der sportliche Höhepunkt dürfte am Sonntag um 17.30 Uhr die Dressurprüfung der Klasse S sein, am Sonntag stehen zuvor auch einige Prüfungen der Klasse M an. Für Sieger und Platzierte sind wieder zahlreiche Geld- und Ehrenpreise zu gewinnen.

Der Veranstalter wird auch heuer ausreichend für das leibliche Wohl der Besucher sorgen. Am heutigen Samstag beginnt das Programm in der großen Halle bereits um 8.30 Uhr mit einer Dressurprüfung Klasse A. Sonntag ist Beginn in der kleinen Halle um 8.30 Uhr mit einem Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp. In der großen Halle geht es um 7.30 Uhr mit der Dressurprüfung Klasse M los.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.