Schwung mit "The Inclusions"

Ein voller Erfolg war auch der 12. Disco-Abend der Selbsthilfegruppe in der "Alm". Die siebenköpfige Band "The Inclusions" mit ihrem "Frontman" Max Schmid bot mit den Rockklassikern beste Unterhaltung. Bild: kro
Lokales
Tirschenreuth
18.09.2015
3
0
Rockklassiker aus den 70er Jahren sind auch heute immer noch "in". Bestes Beispiel dafür war der Disco-Abend in der "Alm", zu dem die Selbsthilfegruppe Behinderte/Nichtbehinderte eingeladen hatte. Die siebenköpfige Band "The Inclusions" mit ihrem "Frontman" Max Schmid bot mit den Rockklassikern beste Unterhaltung und sorgte dafür, dass die Tanzfläche stets gut gefüllt war. In den Pausen und zu späterer Stunde sorgte DJ Klaus Reber für "Party-Power". Neben vielen Mitgliedern der Selbsthilfegruppe waren auch Gäste aus dem Sozialteam Tirschenreuth sowie eine Gruppe aus Hof anwesend. SHG-Vorsitzende Martina Sötje zeigte sich erfreut, dass auch der 12. Disco-Abend wieder sehr gut besucht war.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.