Sechziger feiern Geburtstag

Bei frischem Wind stellten sich die Jahrgänge 1954/55 zu einem gemeinsamen Klassenfoto. Der frische Wind konnte die aufgefrischten Erinnerungen an die Schulzeit jedoch nicht wegblasen. Bild: Fotostudio Hummer
Lokales
Tirschenreuth
30.04.2015
6
0
Ein Grund zu feiern sind 60 Lebensjahre allemal. Und so trafen sich die Jahrgänge 1954 und 1955 bei ziemlich frischem Wind am Marktplatz. Obwohl manche sich nur als Kinder in Erinnerung hatten, war die Wiedererkennungsrate durchaus nicht schlecht. Nach der Begrüßung ging es in die Fatimakirche, wo Schulkamerad Pfarrer Heribert Stretz den Gottesdienst zelebrierte. Auf dem Friedhof gedachte man der verstorbenen Klassenkameraden. Von Stadtführerin Cornelia Stahl hörten die Teilnehmer Interessantes aus Tirschenreuth. Bei der Feier im "Seenario" hatten sich alle viel zu erzählen und zu sagen. Natürlich gab es da die eine oder andere Anekdote. Besonders freute es alle, dass die ehemaligen Lehrerinnen Kreszenz Hampl und Annemarie Flögel teilnahmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.