Sicherheit für die Kleinsten

Sicherheit für die Kleinsten (lwa) Die Betreuung der schwächsten Verkehrsteilnehmer, nämlich der Kinder, ist seit Jahren ein Anliegen der Kreisverkehrswacht. Für mehr Sicherheit sollen 500 Westen sorgen, die an alle Kindergärten verteilt werden. Die Kosten teilen sich die Sparkasse Oberpfalz Nord und die Kreisverkehrswacht. Im Bild stellvertretend einige Erzieherinnen mit ihren Schützlingen bei der Übergabe durch Verkehrswachtvorsitzenden Walter Landgraf, Verkehrserzieher Gerhard Spörrer und den Vertret
Lokales
Tirschenreuth
03.11.2014
2
0
Die Betreuung der schwächsten Verkehrsteilnehmer, nämlich der Kinder, ist seit Jahren ein Anliegen der Kreisverkehrswacht. Für mehr Sicherheit sollen 500 Westen sorgen, die an alle Kindergärten verteilt werden. Die Kosten teilen sich die Sparkasse Oberpfalz Nord und die Kreisverkehrswacht. Im Bild stellvertretend einige Erzieherinnen mit ihren Schützlingen bei der Übergabe durch Verkehrswachtvorsitzenden Walter Landgraf, Verkehrserzieher Gerhard Spörrer und den Vertretern der Sparkasse, darunter Vorstand Jörg Schön (rechts). Bild: pz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.