Spende für den Jugendrat

Spende für den Jugendrat Eine ungewöhnliche Wette hatte die Leitung des "dm-Markt" zum einjährigen Jubiläum vorgeschlagen: Der Bürgermeister sollte mindestens 100 Leute begeistern, gemeinsam mit ihm ein Lied zu singen. Franz Stahl schaffte das locker und stimmte mit seinem "Chor" gleich zweimal das Geburtstagsständchen an. Dafür gab es eine Spende von 1000 Euro für den Jugendrat.
Lokales
Tirschenreuth
07.10.2015
3
0
Eine ungewöhnliche Wette hatte die Leitung des "dm-Markt" zum einjährigen Jubiläum vorgeschlagen: Der Bürgermeister sollte mindestens 100 Leute begeistern, gemeinsam mit ihm ein Lied zu singen. Franz Stahl schaffte das locker und stimmte mit seinem "Chor" gleich zweimal das Geburtstagsständchen an. Dafür gab es eine Spende von 1000 Euro für den Jugendrat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.