Sterne trotz dunkler Wolken

Zusammen mit der Initiatorin, Inge Pannrucker (Achte von links) eröffneten die beteiligten Bürgermeister, Vertreter der Banken und beteiligten Institutionen die Glückssterneaktion 2015 in der Sparkasse Tirschenreuth. Bild: tr
Lokales
Tirschenreuth
01.12.2015
6
0

Zehn Jahre ist es her, dass Inge Pannrucker, Vorsitzende des Tirschenreuther Kinderschutzbundes, zum ersten Mal für die Aktion "Wunschstern" geworben hat. Seither erfreut sich die Maßnahme großer Beliebtheit.

Dass die Aktion von Anfang an sehr erfolgreich verlief, kommt nicht von ungefähr. Schließlich stehen als Paten viele Bürgermeister, Banken und caritative Institutionen dahinter. Unter dem Motto "Sterne leuchten" sei damals die Aktion gegründet worden, erinnerte Pannrucker bei der diesjährigen Vorstellung in der Sparkasse am Maximilianplatz.

Nicht erschüttern lassen

Auch wenn derzeit viele dunkle Wolken aus Gräueltaten, Krieg, Flucht, Elend und Not auch in unserer Region dieses Leuchten verdunkelten, funkelten neue Sterne wie Mitleid, Hilfe, Erbarmen. Sie seien die Boten für all jene, die sich in ihrem Glauben an das Gute im Menschen nicht erschüttern ließen.

Die Sprecherin erinnerte daran, dass neben dem Elend der Flüchtlinge, vor allem deren Kindern, es aber auch bei uns Not und Benachteiligung von Kindern gäbe. Und gerade für sie sei die Aktion seinerzeit ins Leben gerufen worden, damit sie sich auch über ein Weihnachtsgeschenk unter dem Christbaum freuen können. Fast 200 Wunschsterne hat der Kinderschutzbund diesmal an die Tafel, die Caritas, das Jugendamt, die Lebenshilfe, das BRK, Donum Vitae und weitere Institutionen vergeben. Seit Dienstag hängen die Wunschsterne an den Christbäumen in 14 Filialen der Sparkassen, Raiffeisen- und Volksbanken in Tirschenreuth, Mitterteich, Waldsassen, Wiesau, Plößberg, Bärnau und Neualbenreuth.

Filialbereichsleiter Peter Hamm dankte als Hausherr der Initiatorin für ihren bisherigen Einsatz für die Kinder. Gerade sie brauchten unseren besonderen Schutz. Bürgermeister Franz Stahl schlug in die gleiche Kerbe und wertete die Initiative als unbedingt nachahmenswert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.