Stiftländer beim Club-Sieg gegen den Tabellenführer

Stiftländer beim Club-Sieg gegen den Tabellenführer (axs) Mit 2:1 Toren hat am Wochenende der 1. FC Nürnberg gegen den Tabellenführer der 2. Liga aus Ingolstadt gewonnen. Den Erfolg im Grundig-Stadion in der Frankenmetropole sahen 32 000 Zuschauer, darunter auch eine Gruppe aus dem Stiftland. Die Fahrt, die der Jugend- und Sportbeauftragte der Kreisstadt, Huberth Rosner, organisiert hat, ermöglichte 40 Fußball-Interessierten den Besuch eines Bundesligaspiels. Die "Clubberer" , mit dem neuen Trainer Ren
Lokales
Tirschenreuth
26.11.2014
0
0
Mit 2:1 Toren hat am Wochenende der 1. FC Nürnberg gegen den Tabellenführer der 2. Liga aus Ingolstadt gewonnen. Den Erfolg im Grundig-Stadion in der Frankenmetropole sahen 32 000 Zuschauer, darunter auch eine Gruppe aus dem Stiftland. Die Fahrt, die der Jugend- und Sportbeauftragte der Kreisstadt, Huberth Rosner, organisiert hat, ermöglichte 40 Fußball-Interessierten den Besuch eines Bundesligaspiels. Die "Clubberer" , mit dem neuen Trainer Rene Weiler aus der Schweiz, zeigten eine tolle kämpferische Leistung und konnten so selbst in Unterzahl den favorisierten Ingolstädtern Paroli bieten und ihnen die erste Saisonniederlage beibringen. Bild: axs
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.