Stolze Summe erwirtschaftet

Lokales
Tirschenreuth
16.10.2015
21
0

Die Kindergartenzeit fordert auch die Erwachsenen, allen voran die Mitglieder des Elternbeirats. Im Katholischen Kindergarten steht jetzt Max Peter an der Spitze.

16 Kandidaten stellten sich vor kurzem zur Wahl des Elternbeirats für das Katholische Kinderhaus "Unsere Liebe Frau". Die Abstimmung erfolgte per Briefwahl. Dabei wurde für das aktuellen Kindergartenjahr Max Peter als Vorsitzender bestimmt. Sein Stellvertreter ist Marco Lehner, die Kasse verwaltet wieder Barbara Wach und um das Protokoll kümmert sich Kathrin Konrad in bewährter Weise. Weitere Beisitzer sind Sonja Bartsch, Andreas Bäuml, Stefanie Ditz, Verena Gründel, Kamil Hanko, Heinz Kilian, Nicole Kolb, Marion Kraus, Tanja Krauthan, Nadja Rubner, Kathrin Wagenknecht und Sabrina Wenzl.

Im Rechenschaftsbericht bedankte sich der scheidende Vorsitzende Rainer Schmid bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung im vergangenen Kindergartenjahr. Ohne die Zusammenarbeit von Elternbeirat, Eltern und Kindergartenpersonal wäre so manches nicht möglich gewesen. Eine stolze Summe von über 3000 Euro sei im vergangenen Elternbeiratsjahr erwirtschaftet worden. Das Geld soll direkt den Kindern zu Gute kommen. Im vergangenen Jahr wurde vom Elternbeirat im Garten einiges verschönert. Um die Betonarbeiten kümmerte sich Andreas Konrad und für das Piratenschiff und das "Balancier-Nest" zeigte sich Stefan Günthner-Wach verantwortlich. Im Anschluss an die Wahl referierte der Tirschenreuther Kinderzahnarzt Dr. Rainer Schön zum Thema "Gesunde Kinderzähne". In einem kurzweiligen Vortrag konnten die Eltern viele wertvolle Tips zum Thema Zahngesundheit mitnehmen.

Im Anschluss fand für die Neugewählten gleich die erste Beiratssitzung statt. Es wurde der Martinszug für Sonntag, 15. November, organisiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.