Strohtrockener Boden bei den Sahara-Temperaturen wie Zunder

Strohtrockener Boden bei den Sahara-Temperaturen wie Zunder (bz/enz/wro) Die Sahara-Temperaturen fordern ihren Tribut. Felder, Wälder und Wiesen leiden unter dem strohtrockenen Boden. Immer wieder kommt es zu Bränden. Allein viermal mussten die Feuerwehren am Samstag ausrücken. Zunächst brannte gegen 13.15 Uhr ein Stoppelfeld bei Neualbenreuth. Die Flammen wurden von der Feuerwehr gelöscht. Die Brandursache ist nicht bekannt. Am Nachmittag dann brannte in Maiersreuth ein abgeerntetes Getreidefeld direkt
Lokales
Tirschenreuth
10.08.2015
0
0
(bz/enz/wro) Die Sahara-Temperaturen fordern ihren Tribut. Felder, Wälder und Wiesen leiden unter dem strohtrockenen Boden. Immer wieder kommt es zu Bränden. Allein viermal mussten die Feuerwehren am Samstag ausrücken. Zunächst brannte gegen 13.15 Uhr ein Stoppelfeld bei Neualbenreuth. Die Flammen wurden von der Feuerwehr gelöscht. Die Brandursache ist nicht bekannt. Am Nachmittag dann brannte in Maiersreuth ein abgeerntetes Getreidefeld direkt hinter Wohnhäusern. Das Feuer breitete sich rasch aus. Weil die Hardecker Brandschützer an diesem Tag beim Ferienprogramm der Marktgemeinde eine "lustige Feuerwehrübung" am Anger hielten und so schnell vor Ort waren, konnte ein Übergreifen verhindert werden. Dem raschen und beherzten Eingreifen der umliegenden Feuerwehren war es zu verdanken, dass sich ein Flächenbrand zwischen Leugas und Kleinsterz nicht weiter ausbreiten konnte. Das Feuer nahe des Wirtschaftsweges "Holzteiche" war schnell gelöscht. Die Polizei geht von einer Glasflasche als Ursache aus. Einen unliebsamen Verlauf nahm das Abdreschen eines Getreidefeldes bei Hermannsreuth am Samstagmittag. Vermutlich löste ein Stein, der in den Häcksler des Mähdreschers geraten war, das Feuer aus. Trotz sofortiger Löschbemühungen des Landwirts und des Einsatzes der Feuerwehr konnte nicht verhindert werden, dass etwa zwei Hektar Getreide verbrannten. Der Sachschaden liegt bei rund 3000 Euro. Bild: enz
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.