Tagesseminar mit Mario "Serious" Stapel
Profi-Kämpfer im Dojo

Gemeinsam mit Profi-Kämpfer Mario Stapel durften die Mitglieder der Abteilung Kickboxen-Ju-Jutsu trainieren.
Lokales
Tirschenreuth
03.11.2015
14
0
Der Abteilung Kickboxen - Ju-Jutsu gelang es zum zweiten Mal, Profi-Kämpfer Mario Stapel aus Aßlar zu einem Tagesseminar in die Kreisstadt zu holen. Das ließen sich die Bodenkämpfer der umliegenden Vereine nicht entgehen und reisten aus den Dojos Ebnath, Neustadt, Weiden und Amberg an. Mit mehr als 20 Teilnehmern in der Trainingshalle ging es direkt zur Sache.

Mit speziellen Übungsformen und Kampf um Griff im Gi wurden alle Übenden auf Betriebstemperatur gebracht. Schwerpunktmäßig ging Stapel auf einige Bodentechniken ein, die er bis ins kleinste Detail erklärte und auch erfahrenen Kämpfern Hinweise mit auf dem Weg geben konnte. Mit einer Vielzahl von Techniken, ob Befreiungs- Würge- oder Hebeltechnik konnten alle Teilnehmer neue Anregungen für ihr eigenes Training mit nach Hause nehmen. Einige Vertreter anderer Kampfkünste, die erstmals im weißen Kimono auf der Matte standen, waren begeistert von der Vielfältigkeit des Bodenkampfes. Viel zu schnell waren fünf Stunden Training vorbei. Natürlich hofft die Abteilung Kickboxen - Ju-Jutsu auch auf ein Seminar im nächsten Jahr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.