Tischtennis-Vereinsmeisterschaften mit Fritz-Scharnagl-Pokal - Bartsch/Steckermeier im Doppel ...
Oliver Schuller diesmal vor Sebastian Bartsch

Lokales
Tirschenreuth
09.01.2015
18
0
Zum Jahresauftakt führte die Tischtennis-Abteilung im ATSV in der Paul-Straub-Turnhalle wieder ihre Vereinsmeisterschaften durch. Verbunden waren die Titelkämpfe wieder mit dem Fritz-Scharnagl-Pokals, der heuer in Erinnerung an seinen früheren aktiven Spieler bereits zum 28. Mal durchgeführt wurde.

Spartenleiter Manfred Steckermeier konnte am Sonntag insgesamt 17 Spieler willkommen heißen, ein paar weniger als vor einem Jahr. Insgesamt waren acht Doppelpaarungen am Start. Als Sieger ging im Einzelwettbewerb Routinier Oliver Schuller hervor, der gegen den Vorjahrssieger Sebastian Bartsch erfolgreich blieb. Ein Jahr zuvor ging das Duell umgekehrt aus. Oliver Schuller musste heuer in der Endrunde unbedingt zweimal gegen Sebastian Bartsch gewinnen, da er in der Hauptrunde gegen Karl Kohl eine Niederlage hinnehmen musste. Das erste Match gewann Schuller klar mit 3:0, im zweiten Spiel lag zunächst Bartsch mit 2:1 vorne, doch Schuller konnte dann den 4. und 5. Satz gewinnen und damit den Titel holen. Den 3. Platz belegte am Ende Karl Kohl vor Robert Wameser, der Vierter wurde.

Bei den acht Doppeln gewann Sebastian Bartsch zusammen mit Manfred Steckermeier vor dem stark aufspielenden Vater-Sohn Doppel Mathias und Tobias Kollarik. Den 3. Platz belegten gemeinsam Karl Kohl/Andreas Ockl und Hermine Wermuth/Brigitte Pöhlmann. Die Überraschung in der Doppel-Konkurrenz war die Niederlage von Wameser/Schuller gegen M.Kollarik/T.Kollarik bereits in der 1. Runde.

Die Eheleute Scharnagl, die Eltern von Fritz Scharnagl, verfolgten die teils sehr spannenden Spiele von Beginn an, die Titelkämpfe dauerten sechs Stunden. Friedrich Scharnagl dankte den Tischtennisspielern für die 28. Austragung des Fritz-Scharnagl-Gedächtnisturniers und überreichte der Sparte wieder ein Geldgeschenk. Weiterhin übergab er mit seiner Frau Elfriede den Gedächtnispokal an Sieger Oliver Schuller.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.