Unbekannter entwendet Scheinwerfer

Lokales
Tirschenreuth
03.11.2014
0
0
Der unbekannte Täter hofft wohl darauf, dass ihm ein Licht aufgeht. In der Zeit vom 13. bis 27. Oktober entwendete der Täter an einem auf dem Freigelände der Raiffeisenbank neben dem Kreisverkehr in der Bahnhofstraße abgestellten, nicht zugelassenen Ladewagen die zwei Rückfahrscheinwerfer. Dazu zwickte er die Kabelstränge ab und baute die Scheinwerfer anschließend von den Halterungen ab. Schaden 640 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.