Ungebremster Aufstieg an die Weltspitze

Immer am Puls der Zeit sind (von rechts) Stefan Wirtgen, Hamm-Vorstand Reinhold Baisch und Jürgen Wirtgen.
Lokales
Tirschenreuth
26.09.2014
48
0

Jedes Jahr zu Weihnachten steht Jürgen Wirtgen am Rednerpult der Hamm AG und hat fast nur positive Zahlen im Gepäck. Beinahe schwindelerregend ist der kolossale Aufstieg der Wirtgen-Gruppe. Warum, das zeigten jetzt die Technologie-Tage.

Wie vom Globalplayer nicht anders erwartet, demonstrierte die Gruppe am Donnerstag und Freitag auf dem Gelände der Tirschenreuther Hamm AG enorme Präsenz und Stärke. Jede der fünf Firmen spielt in ihrem Metier ganz oben mit. Zusammen scheinen sie nicht nur stark, sondern auch unschlagbar zu sein. Schon jetzt übertrifft sich die Gruppe, im Vergleich zum Vorjahr im ersten Halbjahr mit 15 Prozent Steigerung selbst. Die Hamm AG verbucht im selben Zeitraum ein Plus von sechs Prozent. Insgesamt sind bei der Wirtgen-Gruppe 6900 Mitarbeiter beschäftigt.

Eine logistische Meisterleistung legte die Hamm AG bei der einjährigen Vorbereitung der Technologie-Tage hin. 3200 Gästen aus 103 Ländern bereitete sie einen unvergesslichen Aufenthalt.


Schweres Gerät und High-Tech: Bei den Technologietagen der Wirtgen Group, zu der die Hamm AG im Stiftland gehört, gibt es einiges zu sehen. Bilder von Norbert Grüner



Wer in diesen Tagen im Umkreis von 150 Kilometern ein Hotelzimmer haben wollte - Fehlanzeige. Hamm hatte alles gebucht, um seine Gäste standesgemäß unterzubringen. Mit 80 Bussen reisten sie am Donnerstagabend an, staunten bei der Werksbesichtigung und feierten ausgelassen im riesigen Festzelt bis Mitternacht. Kulinarische, optische und musikalische Leckerbissen ließen dabei keine Wünsche offen.

Großes Interesse fand der Marktplatz der Maschinen, wo alle Verbundmitglieder ihre neuesten Schätze ausgestellt hatten. In der Nostalgieabteilung gab es manche Rarität zu bestaunen. Am heutigen Samstag feiert Hamm mit seinen Mitarbeitern.

Weltweit kommt jede sechste Straßenwalze aus Tirschenreuth. Bei den Technologie-Tagen mit tausenden Kunden rund um den Globus glänzt die Wirtgen Group, zu der die Hamm AG aus dem Stiftland gehört, mit Umsatzrekorden: trotz der Russland-Ukraine-Krise, die den Konzern trifft. Bilder von Norbert Grüner
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.