Vier neue Fälle bei der Polizei gemeldet - Unbekannter holt am helllichten Tag Motorsägen aus ...
Einbrecher machen munter weiter

Lokales
Tirschenreuth
27.10.2014
8
0
Die Einbrüche werden immer häufiger und die Täter immer dreister: Am helllichten Tag entwendete am Freitagmittag der Beifahrer eines Kastenwagens zwei Motorsägen aus einer offenstehenden Garage eines landwirtschaftlichen Anwesens in Mähring . Gegen 13.30 Uhr war einer Anwohnerin im Brandlweg das in der Einfahrt abgestellte Fahrzeug verdächtig vorgekommen. Bei dem roten Wagen mit weißem Aufbau könnte es sich möglicherweise um einen VW Caddy handeln. Das Kennzeichen des Fahrzeugs konnte die Frau nicht ablesen.

Die längere Abwesenheit eines Bewohners nutzte ein Unbekannter aus, um in das Haus in der Hugo-Greger-Straße in Waldershof einzubrechen. Als der Mann am Samstagmittag zurückkehrte, war die Terrassentür aufgehebelt und stand offen. Ob der Täter in der Wohnung war und ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Über die Terrasse versuchte ein Unbekannter auch in Tirschenreuth in der Marienbader Straße sein Glück. Am Freitag gegen 20 Uhr hörte der Wohnungsinhaber seltsame Geräusche. Als er das Licht einschaltete, sah er einen Mann, der eben das Fenster aufhebeln wollte und schnell mit einem Wagen in Richtung Kleinklenauer Straße flüchtete. Am Fenster entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Kein Erfolg war auch einem Unbekannten beschieden, der wohl in der Nacht auf Samstag in Triebendorf sein Unwesen trieb. Gegen 8.30 Uhr stellte ein Bewohner eines landwirtschaftlichen Anwesens jedenfalls fest, dass das Fenster seiner Maschinenhalle eingeschlagen worden war. Offensichtlich hatte jemand versucht, ins Gebäude zu kommen, was jedoch nicht gelang. Bereits in den frühen Morgenstunden des Donnerstags hatte die Ehefrau des Geschädigten die Polizei verständigt, weil ihr an der Haustüre eine verdächtige Person aufgefallen war, die dann mit einem Auto das Weite gesucht hatte. Ob da ein Zusammenhang besteht, ist derzeit nicht bekannt.

Zu allen Fällen bittet die Polizeiinspektion Tirschenreuth um sachdienliche Hinweise unter Telefon 09631/70110.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.