Von der Taste zur Pfeife

Die Organisten Christine Kohl und Werner Fritsch gestalten am Sonntag nach der Abendmesse eine besondere Orgelführung. Bild: Privat
Lokales
Tirschenreuth
30.05.2015
32
0

Sie umfasst 3264 Pfeifen und vier Werke und wird als "Königin der Instrumente" bezeichnet. Am Sonntag wird in der Stadtpfarrkirche "40 Jahre Orgelweihe" gefeiert, mit Einblicken ins Innenleben des Instruments.

Am morgigen Sonntag jährt sich die Orgelweihe in der Stadtpfarrkirche zum 40. Mal. Aus diesem Anlass bieten die Organisten Christine Kohl und Werner Fritsch eine besondere Orgelführung an.

Leinwand im Altarraum

Auf einer Leinwand im Altarraum werden Bilder vom Innenleben der Orgel gezeigt und erklärt. Dazu folgt immer gleich ein Hörbeispiel von der Orgel selber. Der Aufbau und die Funktionsweise der Orgel werden anschaulich dargestellt. Interessant wird der Weg von der Taste bis zur Pfeife mit den vielen verschiedenen Bauteilen nachgezeichnet. Verschiedene Arten von Pfeifen werden erklärt bis hin zur Wartung und Pflege eines solch großen Instrumentes.

Außerdem werden die verschiedenen Epochen im Orgelbau angesprochen, untermauert jeweils mit einem passenden Orgelstück. Auch die Historie unserer Orgel in der Stadtpfarrkirche wird eingehend beleuchtet. Erste Bemühungen für einen Neubau gehen bis in das Jahr 1956 zurück. Fast 20 Jahre sollte es dauern, bis das Instrument fertiggestellt werden konnte. Bis heute versieht die Orgel ihren Dienst. Das Jubiläum ist ein guter Anlass, die "Königin der Instrumente" wieder einmal ins Licht zu rücken: "3264 Pfeifen und 4 Werke" - die etwas andere Orgelführung. Termin ist der 31. Mai um 20 Uhr (nach der Abendmesse) in der Stadtpfarrkirche. Dauer etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei. Spenden für den Musikunterricht des Kirchenmusikers Werner Fritsch bei den Asylbewerbern werden erbeten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.